Willkommen

 

 

Ohne lange auszuholen: ich schreibe, ich schreibe gerne, ich schreibe viel und ich schreibe, weil es gar nicht anders geht. 

 

Doch das geschieht nicht nur im stillen Kämmerlein, sondern ich gestalte Lesungen, veröffentliche Lyrik und Krimis.

 

Zudem bin ich Dozentin in der Erwachsenenbildung und zertifizierte Leiterin für Literarische und Kreative Werkstätten und Poesie- und Bibliotherapie.  
Seit Oktober 2017 habe ich eine weitere spannende Aufgabe übernommen - Regieassistenz bei Fatal Banal, der alternativen Karnevalssitzung in Köln.

 

Sie finden Informationen und Termine zu den Aktivitäten auf den folgenden Seiten.

                                                                                                                                                                                                                                                Foto: PicturePeople

Aktuell




Foto-Lyrik-Kalender 2020 über Irland, Cornelia Ehses Lyrik und Katja Liedle Fotografie "An der Küste von Grünland"
Zur Voransicht als pdf bitte das Bild anklicken.

Der Kalender für 2020 ist fertig! Diesmal ist Irland mit seinen Landschaften, keltischen Festen und Mythen das Thema. Der Kalender kann per E-Mail an kontakt@cornelia-ehses.de vorbestellt werden und ist ab ca. Mitte September lieferbar. 

 

Format: DIN A3
Papier: 250g Bilderdruck matt
Digitaldruck

Verkaufspreis: 20,00 €

 

 

Versand gegen Vorkasse zuzüglich 6,00 € für Versand und Verpackung.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


 

Benefiz-Ladies Crime Night in Köln

 

17. November 2019, 19:30 Uhr

 

Tatort: Schokoladenmuseum Köln,

Am Schokoladenmuseum 1A, 50678 Köln

 

Von bitter bis süß gehen Isolde Ahr, Myriane Angelowski, Christiane Dieckerhoff, Ulrike Dömkes, Renate Naber, Regina Schleheck, Martina E. Siems-Dahle und Jutta Wilbertz über Leichen – in ihren Krimis und auf der Bühne! Ihre Texte sind humorvoll, blutig, dramatisch und fesselnd und werden von Jutta Wilbertz mit mörderischen Songs an der Ukulele umrahmt. 

Mit Blick auf Dom und Rhein verspricht die Ladies Crime Night mit vielseitigen Kriminalgeschichten feinste Unterhaltung und Spannung bis zum Schuss – denn beim Schuss ist Schluss. Finden Sie heraus, was es damit auf sich hat und ob wirklich scharf geschossen wird an diesem Abend.

 

Eintritt: 12 Euro an der Abendkasse, 10 Euro im Vorverkauf

Vorverkauf über LOBBY FÜR MÄDCHEN  Tel. 0221/ 45 35 56 50 und info@lobby-fuer-maedchen.de oder an der Abendkasse

 

 

Die Eintrittsgelder gehen komplett an LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V. (www.lobby-fuer-maedchen.de


Gedicht des Monats

 

 

 

 

 

 

 

                                       

 

Fotografie Katja Liedle

 

Abschied

 

Eingewickelt in satte Farben

verlässt uns der betagte Sommer

Nimmt mit sich Lavendelduft

leuchtende Blumenmeere

Sonnengeflimmer

zwischen Wellen und Endlosblau

 

Lässt uns zum Trost

schneewittchenrote Äpfel und

nickende Sonnenblumen zurück

Mag der Herbst auch noch so golden sein

bittrer Geschmack der Dunkelheit

 

durchsetzt die trauernde Luft

 

Cornelia Ehses