Willkommen

 

 Ohne lange auszuholen: ich schreibe, ich schreibe gerne, ich schreibe viel und ich schreibe, weil es gar nicht anders geht. 

 

Doch das geschieht nicht nur im stillen Kämmerlein, sondern ich gestalte Lesungen, veröffentliche Lyrik und Krimis.

 

Zudem bin ich Dozentin in der Erwachsenenbildung und zertifizierte Leiterin für Literarische und Kreative Werkstätten und Poesie- und Bibliotherapie.  
Seit Oktober 2017 habe ich eine weitere spannende Aufgabe übernommen - Regieassistenz bei Fatal Banal, der alternativen Karnevalssitzung in Köln. Aktuelles hier: Fatal Banal

 

Sie finden Informationen und Termine zu den Aktivitäten auf den folgenden Seiten.

                                                                                                                                                                                                                                                Foto: PicturePeople

 

Liebe Besucher*innen meiner Homepage,

 

die meisten Kurse finden in Präsenz und einer noch online statt und Lesungen können wieder durchgeführt werden. Die Termine und Kurzbeschreibungen finden Sie nachfolgend und auch hier: Lesungen

 

Fatal Banal probt wieder und wird in dieser Session 10 Sitzungen auf die Bühne bringen. Nähere Informationen folgen noch. Hier geht es zur Homepage von Fatal Banal

 

Der Winter steht bevor und meine dringende Bitte an die Menschen, die sich noch nicht haben impfen lassen, lautet: Damit für uns alle diese Möglichkeiten bleiben können, gehen Sie bitte zur Impfung.

Bei Kursteilnehmer*innen, Kollegen*innen, im Familien- und Freundeskreis häufen sich die teils sehr schweren Krankheitsfälle.  Auch Tote sind zu beklagen.

Und da vieles nicht stattfinden konnte oder abgesagt wurde und auch wird, leiden wir Freiberufler und Kunstschaffenden erheblich unter dieser Pandemie.

 

In meinem Blog finden Sie verschiedenste Texte - auch zu Corona und was das Virus mit uns und unserem Leben so macht. Aber auch zu verschiedensten Schreibanregungen oder eigenen Themen - Gedichte und Geschichten, die Teilnehmer*innen meiner Kurse verfasst haben. Hier geht es direkt zum aktuellen Artikel in meinem Blog - einfach anklicken oder oben in der Zeile auf 'Blog' gehen und sich die vielfältigen Beiträge anschauen.

 

Bleiben oder werden Sie gesund, tanzen Sie durch die Wohnung und versuchen Sie, so oft wie möglich zu lächeln - ein Qigong-Lehrer hat einmal gesagt: "Wenn du lächelst, kannst du nicht gleichzeitig beängstigende Gedanken im Kopf herumwälzen."

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute!

Ihre 

Cornelia  



Aktuell


 

 

Lev Jecke!

Do simmer widder!

Fatal Banal hat sich die Pappnasen gerichtet und aus der Weltgeschichtenwundertüte

jede Menge Ideen für neue Sketche und Lieder gezogen.

Die Proben von Band und Schauspiel laufen, die Sitzungstermine stehen.

 

Die große Premiere unseres Comebacks findet statt am 27.01.23

 in den Abenteuerhallen Kalk.

Und das ist noch nicht alles:

 

 

 

FATAL BANAL & FRIENDS!

Da manche Kolleginnen und Kollegen aus dem Alternativen Karneval

weniger oder gar keine Sitzungen durchführen werden, sind

Stunksitzung, Immisitzung, Deine Sitzung,

Röschen Sitzung & Die Schnittschensitzung

abwechselnd als Gäste Teil unserer Show.

 

Wir freuen uns schon wie jeck darauf!

  

 Wer wann bei uns zu Gast ist findet ihr bei den Terminen.

 

Karten für die neue Session hier auf der Website www.fatalbanal.de 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der besondere Tipp:

Kreativität und Wohlgefühl verschenken!

 

Zum Beispiel den Kurs

 

‚Kreatives Schreiben’ - Schreib deine Texte nicht in den Wind!

 

Für Schreibinteressierte und -besessene, die Spaß an Worten haben und noch lebendiger und müheloser Gedichte und/oder Geschichten verfassen wollen.

Der Kurs, der per Videokonferenz stattfindet, richtet sich an TeilnehmerInnen, die neugierig darauf sind, wie man das kreative Schreiben in Alltag, Familie und Beruf nutzen kann. Sie lernen in einem Mix von Theorie und Praxis neue Wege kennen, Ideen und Geschichten zu Papier zu bringen.

Der Austausch über das Geschriebene regt an zum weiteren Schreiben und Veröffentlichen. 

Dieser Kurs ist für Schreibende mit und ohne Vorerfahrung geeignet.

 

Wo?       Online – Sie erhalten einen Zugangslink

Wann?   18:15 - 20:15 Uhr, alle 14 Tage

 

Starttermin: 30.01.2023

 

Anmeldung unter: Volkshochschule Rhein-Erft, Schreib deine Texte nicht in den Wind! Kurs Nr. 231-3005  

 

www.vhs-rhein-erft.de 

 

                                     Oder den

FOTO-LYRIK-KALENDER 2023 "Auf den zweiten Blick"

Foto-Lyrik-Kalender 2023 "Auf den zweiten Blick"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Kalender geht es darum, näher oder genauer hinzuschauen – was verbirgt sich womöglich und zeigt sich erst aus einer anderen Perspektive, mit einem anderen, dem zweiten Blick?

Zu lesen sind ausdrucksstarke kurze Texte zu Fotografien von ungewöhnlichen Nahansichten der Natur.

 

Der Kalender kann per Email bestellt werden.

Kalendervorschau als PDF-Datei ansehen

 

Weitere Infos: 

DIN A3

14 Blatt

Hochwertiger Digitaldruck auf 250g Bilderdruckpapier

Preis: 22,00 € zuzgl. 6,00 € Versandkosten

 


aus aktuellem anlass

Fotografie: Katja Liedle soulimages   www.soulimages.eu
Fotografie: Katja Liedle soulimages   www.soulimages.eu

Hinsehen

 

Einen Steinwurf entfernt

der Überfall auf die Ukraine

Einen Steinwurf entfernt

der drohende Atomkonflikt

Einen Steinwurf entfernt

gesunkene Flüchtlingsbote

Einen Steinwurf entfernt

die Hungerkatastrophe im Jemen

Einen Steinwurf entfernt

der Pflegenotstand

Einen Steinwurf entfernt

der Missbrauch von Kindern

 

Einen Steinwurf entfernt

meine Angst

meine Entrüstung

mein Mitgefühl

meine Hilflosigkeit

 

- hinsehen - aufstehen - handeln                                  

 

© Cornelia  Ehses