Willkommen

 

 Ohne lange auszuholen: ich schreibe, ich schreibe gerne, ich schreibe viel und ich schreibe, weil es gar nicht anders geht. 

 

Doch das geschieht nicht nur im stillen Kämmerlein, sondern ich gestalte Lesungen, veröffentliche Lyrik und Krimis.

 

Zudem bin ich Dozentin in der Erwachsenenbildung und zertifizierte Leiterin für Literarische und Kreative Werkstätten und Poesie- und Bibliotherapie.  
Seit Oktober 2017 habe ich eine weitere spannende Aufgabe übernommen - Regieassistenz bei Fatal Banal, der alternativen Karnevalssitzung in Köln. Aktuelles hier: Fatal Banal

 

Sie finden Informationen und Termine zu den Aktivitäten auf den folgenden Seiten.

                                                                                                                                                                                                                                                Foto: PicturePeople

Aktuell


FOto-LYrik-Kalender 2021 "Lichtmomente" vorbestellen

Der Foto-Lyrik-Kalender für 2021 (pdf-Vorschau) mit lyrischen Texten zu den Fotografien von Katja Liedle ist fertig!

 

Format: DIN A3
Papier: 250g Bilderdruck matt Digitaldruck
Verkaufspreis: 20,00 €

Der Kalender kann per E-Mail an kontakt@cornelia-ehses.de vorbestellt werden und ist ab spätestens Ende August lieferbar. Er wird gegen Vorkasse zuzüglich 6,00 € für Versand und Verpackung versendet.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiterer Teil-Lockdown und das heißt, es finden nur vier Kurse virtuell statt  - bitte fragen Sie im Zweifelsfall kurz bei mir nach unter kontakt@cornelia-ehses.de, ob und wo das Schreiben möglich ist.

 

Während der Schließung der Veranstaltungshäuser im Frühjahr haben die KursteilnehmerInnen zu Hause geschrieben und sie tun es jetzt auch wieder ...

 

Eine Auswahl von den bisher entstandenen Gedichten und Geschichten finden Sie hier in meinem Blog - einfach anklicken oder oben in der Zeile auf 'Blog' gehen.

 

Bleiben Sie weiterhin gesund, tanzen Sie durchs Wohnzimmer, lesen Sie Bücher, die Sie schon immer mal lesen wollten, spazieren Sie durch den Sommer und versuchen Sie, so oft wie möglich zu lächeln - ein Qigong-Lehrer hat einmal gesagt: "Wenn du lächelst, kannst du nicht gleichzeitig beängstigende Gedanken im Kopf herumwälzen."

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von Herzen eine gute und virenfreie Zeit.

Ihre 

Cornelia

 




Gedicht des Monats

Fotografie: Katja Liedle soulimages
Fotografie: Katja Liedle soulimages

 

      zeichne mir

      licht auf meine haut

      in dunkler zeit

 

      damit ich wachsen kann

      an dir an mir

      und an der zeit

 

      damit ich blühen kann

      in mir mit dir

      und über die zeit hinaus

 

      zeichne mir

      licht auf meine haut

      in dunkler zeit

 

                                                              © Cornelia  Ehses