Willkommen

 

 Ohne lange auszuholen: ich schreibe, ich schreibe gerne, ich schreibe viel und ich schreibe, weil es gar nicht anders geht. 

 

Doch das geschieht nicht nur im stillen Kämmerlein, sondern ich gestalte Lesungen, veröffentliche Lyrik und Krimis.

 

Zudem bin ich Dozentin in der Erwachsenenbildung und zertifizierte Leiterin für Literarische und Kreative Werkstätten und Poesie- und Bibliotherapie.  
Seit Oktober 2017 habe ich eine weitere spannende Aufgabe übernommen - Regieassistenz bei Fatal Banal, der alternativen Karnevalssitzung in Köln. Aktuelles hier: Fatal Banal

 

Sie finden Informationen und Termine zu den Aktivitäten auf den folgenden Seiten.

                                                                                                                                                                                                                                                Foto: PicturePeople

Aktuell

 

Liebe Besucher*innen meiner Homepage,

 

der Großteil der Kurse findet derzeit noch online per Zoom statt, trotzdem planen wir schon Lesungen der verschiedenen Gruppen in diesem Jahr. Die Termine und Kurzbeschreibungen finden Sie hier: Lesungen

 

Und noch einmal meine dringende Bitte an die Menschen, die sich noch nicht haben impfen lassen: Damit es für uns alle bald wieder ein Stück Normalität geben kann, gehen Sie zur Impfung. Bei Kursteilnehmer*innen, Kollegen*innen, im Familien- und Freundeskreis häufen sich die teils sehr schweren Krankheitsfälle.  Auch Tote sind zu beklagen. Und da vieles nicht stattfinden kann oder abgesagt wird, leiden wir Freiberufler und Kunstschaffenden erheblich unter dieser Pandemie.

 

In meinem Blog finden Sie verschiedenste Texte - auch zu Corona und was das Virus mit uns und unserem Leben so macht. Aber auch zu verschiedensten Schreibanregungen oder eigenen Themen - Gedichte und Geschichten, die Teilnehmer*innen meiner Kurse verfasst haben. Hier geht es direkt zum aktuellen Artikel in meinem Blog - einfach anklicken oder oben in der Zeile auf 'Blog' gehen und sich die vielfältigen Beiträge anschauen.

 

Bleiben oder werden Sie gesund, tanzen Sie durch die Wohnung und versuchen Sie, so oft wie möglich zu lächeln - ein Qigong-Lehrer hat einmal gesagt: "Wenn du lächelst, kannst du nicht gleichzeitig beängstigende Gedanken im Kopf herumwälzen."

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute!

Ihre 

Cornelia  



Aktuell


Jubiläumslesung "20 Jahre Autorenforum Köln"

Musikhaus-Süd, Annostraße 37B, 50678 Köln (Süd-Stadt)

Wir präsentieren Texte aus unserer Jubiläums-Anthologie "WortLese"

Der Konzertpianist Beka Peradze begleitet Lesung
Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt 5,00 Euro

Kaltgetränke gibt es gegen Spenden


Papiergeflüster

 

Freitag, 21.Oktober 2022, 19:00h

 

FamilienForum Köln Südstadt

Arnold-von-Siegenstr. 7, 50678 Köln

 

Lesung mit Teilnehmerinnen der Schreibwerkstatt, musikalisch begleitet durch Johanna Otten.

Stellen Sie am Lesungsabend fest, wie sich die entstandenen Gedichten und Geschichten Gehör verschaffen – temperamentvoll oder auf leisen Sohlen, erzählend oder lyrisch, nachdenklich oder zum Lachen kitzelnd.

 

Eintritt frei


 

Fantasie und andere Welten

- Schreibworkshop für Menschen von 12 bis 16 Jahren

 

22. Oktober 2022

von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Stadtbücherei Pulheim

Steinstr. 13, 50259 Pulheim

 

Nach dem großen Erfolg des Workshops im August werden wir uns wieder zum Schreiben treffen und planen, dies sogar alle zwei Monate zu tun.

Jeder der kommenden Samstage steht für sich, ihr müsst nicht schon teilgenommen haben, um euch neu anzumelden.

Also - wenn du gerne Geschichten und oder Gedichte schreibst, dann nimm an diesem Workshop teil.

 

Manchmal fällt der Anfang schwer, das wissen wir vom Autorenkreis Rhein-Erft (ARE) nur zu gut. Aber gemeinsam ist vieles leichter. Das gilt beim Finden von spannenden Themen genauso wie für das Feilen an den Texten. Die beiden Autorinnen Heike Schulz und Cornelia Ehses helfen dir, gute Einfälle für Geschichten oder Gedichte zu finden, und zeigen, wie das Geschriebene noch besser werden kann. 

 

Eigene Welten erschaffen, Figuren Leben einzuhauchen und andere mit selbst verfassten Texten zu begeistern, macht unglaublich viel Spaß!

 

Konkret beinhaltet der Workshop u. a.: Ideenfindung, Stilvermittlung, Schreibhand-werk, Formenkunde, experimentellen Umgang mit Schrift und Sprache.

 

Dieser Schreibworkshop findet in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Pulheim statt,  richtet sich an Jugendliche von ca. 12 bis 16 Jahren und ist auf 15 Teilnehmende begrenzt. Kosten: 8 Euro pro Person.

 

 


FOTO-LYRIK-KALENDER 2023 "Auf den zweiten Blick"

Foto-Lyrik-Kalender 2023 "Auf den zweiten Blick"

 

 

 

 

 

Der Foto-Lyrik-Kalender

für 2023 ist da!

 

 

 

 

 

In diesem Kalender geht es darum, näher oder genauer hinzuschauen – was verbirgt sich womöglich und zeigt sich erst aus einer anderen Perspektive, mit einem anderen, dem zweiten Blick?

Zu lesen sind ausdrucksstarke kurze Texte zu Fotografien von ungewöhnlichen Nahansichten der Natur.

 

Der Kalender kann per Email bestellt werden.

 

Kalendervorschau als PDF-Datei ansehen

 

Weitere Infos: 

DIN A3

14 Blatt

Hochwertiger Digitaldruck auf 250g Bilderdruckpapier

Preis: 22,00 € zuzgl. 6,00 € Versandkosten

 


aus aktuellem anlass

Fotografie: Katja Liedle soulimages   www.soulimages.eu
Fotografie: Katja Liedle soulimages   www.soulimages.eu

Hinsehen

 

Einen Steinwurf entfernt

der Überfall auf die Ukraine

Einen Steinwurf entfernt

der drohende Atomkonflikt

Einen Steinwurf entfernt

gesunkene Flüchtlingsbote

Einen Steinwurf entfernt

die Hungerkatastrophe im Jemen

Einen Steinwurf entfernt

der Pflegenotstand

Einen Steinwurf entfernt

der Missbrauch von Kindern

 

Einen Steinwurf entfernt

meine Angst

meine Entrüstung

mein Mitgefühl

meine Hilflosigkeit

 

- hinsehen - aufstehen - handeln                                  

 

© Cornelia  Ehses