Lesungen






23. November 2017, 19:00 Uhr

Medienzentrum Pulheim (kleiner Raum)

Steinstraße 15, 50259 Pulheim

Freundlichkeit

Freundlichkeit. Leben wir Freundlichkeit?

Kaufen und verkaufen Freundlichkeit!

Bei meiner Arbeit suche ich Freundlichkeit.

Das Helfen, das Reden,

die Nähe sind voller Freundlichkeit.

Das Lügen nicht.

Aber Gerechtigkeit ist Freundlichkeit.

Freundlichkeit kann den Kopf kosten.

Beisammensein mit meinem Freund ist gut.

Freundlichkeit. Leben wir Freundlichkeit?

                                                        ©Amro Ammouri

 

 Pulheim(er)leben

Ausstellung mit Lesung und Musik

 

 

Im Sommer 2017 wurde aus der Idee von Doris Harnisch und der Förderung durch die Malteser das Magazin-Projekt Pulheim(er)leben. Hier fanden sich Geflüchtete und Deutsche zusammen, um ihren Blick auf Pulheim in Foto und Text festzuhalten. Es gab eine Gruppe, die wöchentlich Fotoexkursionen durch Pulheim City, nach Stommeln und Brauweiler sowie ins Funkhaus des WDR durchführte; hierbei entstand eine Vielzahl an Bildern.

Eine andere Gruppe näherte sich Pulheim und Umgebung schreibend. Jeden Montag wurde sich im Malteserhaus getroffen, um zu ausgewählten Themen und den schon entstandenen Fotos Texte zu verfassen. Diese sind teils lyrisch und auch erzählend. Der Blick auf Pulheim förderte mitunter den Blick auf die frühere Heimat.

So sehen Sie Bilder und hören Texte, die teils bunt und heiter, aber auch melancholisch gefärbt sind. Eine Vielfalt, die den Bogen weit über die Kulturen spannt.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch, bei dem Sie neben Bildern und Texten auch kulinarische Köstlichkeiten genießen dürfen.

 

Die Magazingruppe

 

 


3. Dezember 2017, 11:00 Uhr

Friedenskirche Leverkusen

Merziger Straße / Ecke Mülheimerstraße, 51375 Leverkusen


Weihnachtskonzert mit Lesung

 

Samstag, 9. Dezember 2017, 15:30 Uhr

 

Kulturcafé Sankt Mocca

Am Rosengarten 2 / Ecke Sandweg,

50827 Köln (Bickendorf)

 

Folk Five sind fünf Musiker, die Geige, Klarinette, Flöte, Gitarre, Kontrabass und Akkordeon spielen.

Ihr Repertoire umfasst sowohl Klezmer Musik als auch internationale Folklore.

Bei diesem Weihnachtskonzert im Café Sankt Mocca spielen sie internationale Weihnachtsmusik

aus aller Welt, einige Lieder können auch mitgesungen werden.

Cornelia Ehses liest zwischen den Musikstücken eigene Lyrik und ausgewählte weihnachtliche Texte.

 

Der Eintritt ist frei.