Workshops


Hände & Geist

Workshop Entdeckungsreisen zu Ton und Text

Sonntag, den 15. Oktober 2017

von 10:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Rurstr. 54, 50259 Pulheim-Sinnersdorf

Die Arbeit mit dem Material Ton hat eine ausgleichende Wirkung und stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Aus dem Zusammenspiel von Händen, Augen und dem Schauen nach innen, entsteht ein Wesen, in dem mir ein Teil meiner selbst gegenübersteht.

 

Nach einer kurzen Entspannungsübung gehen wir zusammen auf eine Entdeckungsreise zum Ton.

Mit dem Erforschen des Materials und dem freien, individuellen Umgang damit, befassen wir uns im ersten Teil des Workshops und erleben die kreativen, schöpferischen Kräfte durchintuitives, experimentierendes Arbeiten.

Im zweiten Teil des Workshops stehen die Skulpturen der Bildhauerin Margot Lehnertz als Schreibimpuls im Mittelpunkt.

 

Schon der amerikanische Schriftsteller Truman Capote wusste: "Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie."

 

Das Kreative Schreiben, bei dem Verstand und Gefühl zusammen-fließen, erfasst die ganze Person. Es ist eher spielerisch und kann befreiend wirken und die Vorstellungskraft aktivieren.

Man hat die Gelegenheit, literarische Techniken kennenzulernen und das Zusammenwirken innerhalb der Gruppe zu erleben.

Nach dem Vorlesen der selbstverfassten Texte ist Feedback, Aus-einandersetzung und reger Austausch möglich.

  

Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Nachdem wir mit dem Ton gearbeitet haben, gehen wir direkt zur Schreibeinheit über.

Die Beschäftigung mit dem Naturprodukt ‚Erde’ kann Sie inspirieren Ihre Gedanken, Gefühle und Befindlichkeiten, in Worte zu fassen.

Anschauen und be“greifen“ helfen uns zu unseren inneren Bildern und Gedanken zu finden. 


Biographie & Poesie: Auf dem Weg zu mir

Das Intensivseminar "Biografie & Poesie" ist ein Angebot für Menschen in allen Lebens- und Altersphasen. Selbsterfahrung und das kreative Arbeiten mit den eigenen Themen einzeln und in der Gruppe stehen im Mittelpunkt.
Malen, Schreiben, systemisches Aufstellen und Bewegung machen bisher unbewusste Prozesse und Zusammenhänge sichtbar und eröffnen den Weg zu einem Verständnis für sich und die Welt. Renate Naber und Cornelia Ehses-Kuhrau arbeiten mit folgenden Methoden der Persönlichkeitsbildung: Neuro-imaginatives Gestalten NIG /  Poesietherapie / Systemisches Aufstellen.


GEREIMT ODER UNGEREIMT: POESIE MEINES LEBENS SAMSTAG 07.10.2017 VON 10.00 - 15.00 UHR

Begleitet Sie ein Lieblingsgedicht, ein ganz besonderer Text, schon Ihr Leben lang - oder in einer sehr wichtigen Zeit? Möchten Sie seiner Wirkkunst  und Ihrer Lebenspoesie noch mehr auf den Grund gehen? Dann bringen Sie diesen Text mit zum Seminar.

 

FamilienForum Köln Südstadt
Arnold-von Siegen-Str. 7

50678 Köln

 

Tel 0221 / 931 84 00
E-Mail: info.suedstadt@familienbildung-koeln.de

LANGSAM, SCHNELL, MITTEL? DER RHYTHMUS IN MEINEM LEBEN SAMSTAG 25.11.2017 VON 10.00 - 15.00 UHR

Es gibt die uns vorgegebenen Rhythmen der Jahreszeiten und die, die wir uns selbst wählen. Die Dinge, die wir immer und immer wieder tun, bestimmen den Rhythmus unseres Lebens. Wie gestalte ich meinen Tag, wie fühlt sich mein Rhythmus an? Was kann mich im Alltag stärken?

 

Dozentinnen: Renate Naber (Journalistin), Cornelia Kuhrau (Autorin)

 

FamilienForum Köln Südstadt
Arnold-von Siegen-Str. 7

50678 Köln

 

Tel 0221 / 931 84 00
E-Mail: 
info.suedstadt@familienbildung-koeln.de

IBiS – Institut für Biographisches und Kreatives Schreiben

AUTORENWORKSHOP
Ideen habe ich ja genug, aber wie wird daraus ein Buch?“

 

Start: 11. März 2018

 

Sie haben viele gute Ideen, wissen aber nicht, wie daraus ein Buch werden soll?

Oder Sie haben ein fertiges Manuskript in der Schublade?

Sie möchten, dass Sie weiterkommen, die Ideen zu einem Manuskript entwickeln und versuchen, einen Verlag zu finden?

Dann kommen Sie zu unserem AutorenWorkshop, denn hier dreht sich alles darum, wie das geht.

 

Die erfahrenen Autorinnen und Workshopleiterinnen Renate Naber (Biographin, WDR-Autorin Lehrbeauftragte Universitäten Bonn und Witten-Herdecke für Kreatives Schreiben und Kommunikative Kompetenz) und Cornelia Ehses-Kuhrau zeigen Ihnen, wie Sie Verlagen Lust auf gerade Ihr Projekt machen und welche Veröffentlichungsform für Sie die richtige ist. 

 

Veranstaltungsort:
IBiS – Institut für Biographisches und Kreatives Schreiben
Winkelsmaar 131
51147 Köln (Porz-Wahn)

 

Anmeldung unter Tel. 02203-90 77 5 77,
E-Mail: Mail@ibis-koeln.de und www.ibis-koeln.de